+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine mybuehrer

Reisedauer

3 Tage ab CHF 390.00

Reisedatum

28.11.2021 bis 30.11.2021

Frankfurt am Main zur Weihnachtszeit

Wer verbindet Frankfurt nicht mit gläsernen Wolkenkratzern und der Skyline? Eine Besonderheit für eine europäische Stadt und die Skyline wächst stetig. Einige markante Wolkenkratzer gehören zu den höchsten Europas. Deshalb wird Frankfurt am Main mitunter ironisch als Mainhattan bezeichnet. Historische Wahrzeichen der Stadt sind die Alte Oper und das teils rekonstruierte Ensemble der Altstadt mit Römerberg samt Rathaus Römer, Dom-Römer-Areal und Kaiserdom. Mehr als 40 Prozent des Stadtgebiets sind Parks und Landschaftsschutzgebiete. Einen Besuch im „neuen, alten“ Herzen von Frankfurt sollten Sie auf keinen Fall versäumen. Zwischen Dom und Römerberg liegt die rekonstruierte Altstadt mit vielen Geschäften, Museen und Gastronomie. In der Innenstadt stehen die verschiedenen Weihnachtsmärkte.
 

1. Tag, Schweiz – Frankfurt am Main
Anreise via Basel – Freiburg i.B. – Baden Baden – Heidelberg – nach Frankfurt. Unterwegs machen wir einen Mittagshalt. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir die Bankmetropole Frankfurt. Erste Möglichkeit für Besuche an Weihnachtsmärkten, wie zum Beispiel in der Innenstadt oder auf den Römerberg, Besichtigungen verschiedener Museen oder einfach gemütliches flanieren durch die Stadt. Individuelles Abendessen.
 
2. Tag, Frankfurt am Main
Heute Morgen können Sie sich an der Reise zurück in das Frankfurt des 19. Jahrhunderts anschliessen. Nach einem geführten Rundgang durch die neue Altstadt mit ihren Zeugnissen aus der über 1000-jährigen Stadtgeschichte, nehmen Sie wenige Schritte entfernt bei TimeRide in einer Panoramakutsche Platz. Ab hier geht die Reise virtuell weiter durch das Frankfurt an der Schwelle zur Moderne.
Natürlich können Sie auch selbstständig den Tag verbringen und die Weihnachtsmärkte besuchen. In der Weihnachtszeit zum Beispiel verwandelt sich der Römerberg im wahrsten Sinne des Wortes in die „Frankfurter Gudd Stubb“. Dann funkeln die tausenden Lichter am Weihnachtsbaum, der traditionell vor dem historischen Römer steht. Liebevoll geschmückte Buden schaffen eine einmalige weihnachtliche Atmosphäre.
 
3. Tag, Frankfurt – Schweiz
Geniessen Sie am Vormittag noch einmal diese wunderschöne Stadt. Um die Mittagszeit verlassen wir Frankfurt und kehren in die Schweiz zurück.
 
Weitere Frankfurt Tipps:
 
Ausstellung von Paula Modersohn-Becker
Freuen Sie sich schon jetzt auf die Retrospektive dieser großen Avantgardistin von 08.10.2021 bis 06.02.2022 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT.
28.11. und 30.11. ganztags
www.schirn.de/ausstellungen/2021/paula_modersohn_becker
 
Nennt mich Rembrandt!
Das Städel Museum feiert im Herbst dieses Jahres den größten Künstler des niederländischen 17. Jahrhunderts: Rembrandt van Rijn. Die Ausstellung „Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam“ betrachtet erstmalig die Erfolgsgeschichte Rembrandts vom jungen, ambitionierten Künstler aus Leiden hin zum berühmten Meister in Amsterdam. 60 Kunstwerke Rembrandts treten dafür in Dialog mit Bildern anderer Künstler seiner Zeit. Die Schau vereint den bedeutenden Frankfurter Bestand an Arbeiten Rembrandts, darunter Die Blendung Simsons (1636), mit herausragenden Leihgaben internationaler Museen. Insgesamt rund 140 Gemälde, Druckgrafiken und Zeichnungen von Rembrandt und seinen Zeitgenossen – aus dem Amsterdamer Rijksmuseum, der Gemäldegalerie Berlin, der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden, der National Gallery in London, dem Museo Nacional del Prado in Madrid oder der National Gallery of Art in Washington – beleuchten den eindrucksvollen Aufstieg und Durchbruch des Künstlers in den Jahren 1630 bis zur Mitte der 1650er-Jahre.
Tickets sind im Voraus infolge Covid zu reservieren:
https://www.staedelmuseum.de/de/nennt-mich-rembrandt
 
Top 10 Sehenswürdigkeiten von Frankfurt
https://www.frankfurt-tourismus.de/Entdecken-und-Erleben/Best-of-Frankfurt2/Top-10-Sehenswuerdigkeiten-von-Frankfurt




Reisedatum 2021
So – Di                          28.11. – 30.11.2021
 
Abfahrtsorte
07.00 Uhr Hirzel, Garage Bührer
07.15 Uhr Richterswil Bahnhof
07.25 Uhr Wädenswil Güterschuppen
07.35 Uhr Horgen Bahnhof See SPAR
07.45 Uhr Oberrieden Bahnhof Dorf
07.55 Uhr Thalwil Bahnhof Seeseite
08.10 Uhr Zürich Sihlquai Bus Station
 
Reiseteam
Chauffeur                     noch offen

 

Hotel
3* Hotel Ibis Frankfurt Centrum

 
 
   

Das ist dabei
Fahrt im Komfort-Reisecar
Reiseunterlagen
Früchte und Mineral gratis im Car
1 Mittagessen


Preis pro Person      
3 Tage gemäss Programm im Doppelzimmer CHF 385.00  
       
Das kommt noch dazu      
Einzelzimmerzuschlag CHF 92.00  
Annullations- und Reisezwischenfallversicherung CHF 30.00
Auftragspauschale CHF 15.00  
Internet-Buchungsrabatt CHF -10.00  

Frankfurt früher und heute

CHF 25.00  
2 Mittagessen      
2 Abendessen      
Getränke beim Essen      

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@buehrer-reisen.ch

Folgen Sie uns auf ...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch